Aktuelle Veranstaltungen

ADVENTSZAUBER

Liebe Freunde der Galerie im Altbau,

Vom 18.11. – 18.12.2022
laden wir Sie wieder zu unserer
alljährlichen Adventsausstellung ein.

Lassen Sie sich trotz der schwierigen Zeit in unseren festlich geschmückten Räumen auf die Adventszeit einstimmen. Gönnen Sie sich einige schönen Stunden, weg von Ihrem Alltag!

Es gibt wieder erlesene Kunst und Kunsthandwerk, Schmuck, Geschenkartikel, Schals und geschmackvolle Weihnachtsdeko
von verschiedenen Künstlern und Kunsthandwerkern, liebevoll zusammengestellt von dem Team
der Galerie im Altbau.

Das Team freut sich auf Ihr Kommen.

Programm:

Eröffnung am 18.11.2022 um 17.00 Uhr mit Trompete, Glühwein und Waffeln im „Häusle“.

Am 26.11.2022 um 19.00 Uhr kommt der Acapella – Chor Illegato aus Freiburg wieder in unsere Galerie.
Zwei Jahre war es wegen Corona nicht möglich, daher freuen wir uns ganz besonders, dass dieses Konzert dieses Jahr wieder stattfinden kann. Der Chor singt Weihnachtslieder aus aller Welt.

Am 10.12.2022 um 18.00 Uhr wird
uns Frau Karin Putz, Geschichtenerzählerin, mit Ihren Geschichten zum Advent, Winter und Weihnacht erfreuen oder auch besinnlich stimmen.

Am 11.12.2022 um 16.00 Uhr kommen dann die Kinder ab 5 Jahren dran. Karin Putz hat auch für Euch Geschichten und Märchen ausgesucht.

Zum Abschluss besucht uns der Aldinger Musikverein
am 18.12.2022 15.00 Uhr und erfreut uns mit Weihnachtsliedern.

Der Eintritt für die Veranstaltungen ist frei, über Spenden freuen sich aber die Ausführenden.

Am 18.12.2022 17.00 Uhr findet wieder die Verlosung der Tombola statt.

Es sind Bilder und Objekte verschiedener Künstler und Kunsthandwerker zu gewinnen.

Den Erlös wollen wir dieses Jahr der Tafel Trossingen spenden.

1 Los kostet 3,– Euro, bei 3 Losen gibt es ein kleines Präsent.

26. November 19Uhr

Die sechsköpfige Gruppe Illeg.ato singt strikt a-cappella ein vielschichtiges Programm mit weihnachtlichen und Adventsliedern vorwiegend aus dem englischen Sprachraum. Die stilistische Bandbreite der Melodien reicht vom Spätmittelalter mit „Adventsruf“ bis hin zu Neukompositionen von Greg Lake „I believe in Father Christmas“ oder von Mark Lowry mit „Mary did you know“.

Die Arrangements enthalten einstimmigem Eröffnungsgesang mit archaisierenden Satztechniken, klassisch-romantische Chorsätze, moderne „A-Cappella-Instrumentation“ oder Doppelchörigkeit. Die Hintergründe und Textinhalte werden erläutert, so dass auch Nicht-Kundige des Englischen oder Lateinischen in den vollen Genuss von Sprache und Ton kommen. Ein Weihnachtsprogramm, das vielleicht auf Kitsch und Lametta nicht jedoch auf stille und helle Vorfreude verzichtet.

Am 10.12.2022 um 18.00 Uhr wird
uns Frau Karin Putz, Geschichtenerzählerin, mit Ihren Geschichten zum Advent, Winter und Weihnacht erfreuen oder auch besinnlich stimmen.

Am 11.12.2022 um 16.00 Uhr kommen dann die Kinder ab 5 Jahren dran. Karin Putz hat auch für Euch Geschichten und Märchen ausgesucht.

Erzählveranstaltung mit der Erzählkünstlerin Karin Putz

Karin-erzählt

Karin, wohnhaft in Gosheim, macht von Januar 2020 bis Oktober 2021eine Ausbildung zur Märchen- und Geschichtenerzählerin bei „die Sprechwerker“ in München.

Seitdem erarbeitet sie sich Texte von Geschichten, wie Märchen, Sagen, Lebensweisheiten und vieles mehr, um sie mündlich und frei weiterzugeben. Dabei möchte Sie die Herzen berühren, innere Bilder hervorrufen und die Menschen in die Fantasiewelt entführen.

Karin liebt die Kunst und die Magie des freien Erzählens, welches seit 2016 zu unserem immateriellen Kulturerbe gehört.

Das Programm für Erwachsene beinhaltet lustige und nachdenkliche Märchen und Mythen, rund um das Thema Winter, Advent, und Weihnachten. Mehr wird nicht verraten,

Im Programm für Kinder, ab 5Jahren, geht es um ein wundersames Töpflein, was einem verlorenen Fausthandschuh passieren kann und ein Mädchen mit einem roten Mützchen.

Mehr Informationen zur Künstlerin erfahren Sie unter: https://karin-erzaehlt.de/

Der Eintritt ist frei, Karin freut sich jedoch über eine Spende