Galerie im Altbau, Aldingen, Kunsthandwerk und Café Waltraut

Galerie im Altbau
Heide Streitberger

Uhlandstraße 32
78554 Aldingen

Tel. 0170 6352305
E-Mail:

galerie.im.altbau@gmail.com

Buch Travelling Light von Kiki Streitberger

erhältlich in der Galerie im Altbau

Herzlich willkommen in der Galerie im Altbau !

Das alte Fabrikgebäude der Firma Flaig + Hommel GmbH in der Uhlandstraße wurde 2014 aus dem Dornröschenschlaf zu neuem Leben erweckt. Der Altbau wurde grundlegend renoviert, um darin schöne Räume für Kunst und Begegnungen zu schaffen.

Im 1. Stock stellen Künstler ihre Werke aus. Den Anfang machte damals Thomas Finkbeiner aus Denkingen. Weitere gute Ausstellungen folgten.  Einen Rückblick hierzu sehen Sie unter Frühere Ausstellungen. MEHR ->

Die aktuellen Ausstellungen und/oder eine Ausstellungsvorschau finden Sie unter Ausstellungen MEHR ->

Im Erdgeschoss warten erlesene Kunst, geschmack- volles Kunsthandwerk, Schmuck, Geschenke, schöne Dekoartikel und vieles mehr auf Sie!

Auch Sie selbst können sich bei unseren angebotenen Kursen kreativ betätigen. Wir bieten laufend Mal-, Töpfer- und sonstige Kreativkurse an. MEHR ->

Gerne begrüßen wir Sie auch bei unseren Lesungen, Konzerten und sonstigen Events.

Abgerundet werden Kunst- und Kauferlebnisse durch unser heimeliges Café Waltraut im Stil der 50er Jahre, wo wir Sie mit exzellenten Torten und Kuchen verwöhnen. MEHR ->

Öffnungszeiten:

Donnerstag bis Sonntag

jeweils 14 – 18 Uhr

und nach Vereinbarung

Urlaub
Das Café und die Galerie sind vom 1. – 11.8.2019 geschlossen.

 


 

 

 

 

 

Aktuelle Ausstellungen

Neue Ausstellung

Rémy Trevisan
Révélations bleues –
Enthüllungen: blau
Malerei

15.6. – 28.7.2019

Kunst und Kaffee
Künstlerfrühstück
mit Rémy Trevisan
20.7.2019 10.00 Uhr

 

 

weitere Informationen unter
Ausstellungen

Kurse

Mal- / Töpfer- und sonstige Kreativkurse

In der Galerie im Altbau bieten wir Kurse in den unterschiedlichsten Disziplinen an. Schauen Sie selbst!

MEHR->

Veranstaltungen

Shanty-Chor Tender von Schwenningen
Samstag, 20.-7.2019 um 18.30 Uhr
Bei schönem Wetter findet die
Veranstaltung im Freien ´statt