Aktuelle Ausstellung

Sabine Maria Schirmer

Ton- und Bronzearbeiten

1.7.  – 8.8.2021

Leider muß eine Vernissage wegen Corona ausfallen. Frau Schirmer wird aber am 2.7. und 4.7. vor Ort sein und ist gerne bereit, Ihnen ihre Skulpturen zu erklären.

Frau Schirmer wird am Sonntag, 1.8.2021 wieder in der Galerie sein.

 

 

 

 

Ausstellung Rusic verschiebt sich auf 2022

Zeljko Rusic

Holz- und Stahlskulpturen
17. April – 30.Mai 2021


Leider verschiebt sich die
Ausstellung wegen der
Corona-Bestimmungen!

 

 

 

Zeljko Rusic

 

1967 geb. in Knin/Kroatien
1987 Umzug nach Schaffhausen/Schweiz
lebt und arbeitet seit 1991 in Königsfeld, Schwarzwald

 

Einzelausstellungen (Auswahl)

2007 Galerie im Rathaus, Mönchweiler
2008 Galerie „Am Hörnle“, Königsfeld
2009 Galerie Winckler, Königsfeld
2011 Kelnhof-Museum, Bräunlingen
2011 Galerie Löschle, Mühlheim
2012 MTZ, St. Georgen
2012 Galerie Kerstner, Kronberg
2012 Museum ART.Plus, Donaueschingen
2013 „Kunstdünger“, Rottweil-Hausen
2013 „Galerie im Rathaus“, Kolbingen
2014 Galerie Kerstner, Kronberg
2014 Galerie „Bovistra“, Stuttgart
2016 KUNSTKULTUR: KUNSTraum Königsfeld
2016 depot.K, Freiburg
2017 Städtisches Museum, Engen
2018 Villa Eugenia, Hechingen
2018 Gemeinde Rosenfeld, Rosengarten
2019 Galerie Altes Rathaus Musberg, Leinfelden-Echterdingen
2019 KUNSTKULTUR: KUNSTraum Königsfeld
2019 Kunstverein Bad Nauheim (mit Jupp Linsen)

Gruppenausstellungen (Auswahl
)
2003/2005/2007/2009/2011/2013 Künstlerkreis Quadrat Königsfeld
2009 Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis
2010/2012 Galerie petite, Villingen-Schwenningen
2011 Galerie Ranft, Schliengen
2014 Galerie Kura, Hamburg
2014 Galerie Reitz, Köln
2015 Galerie Bovistra, Stuttgart
2015 Galerie Reitz, Köln
2015 Int. Fahneninstallation, KUNSTKULTUR Königsfeld
2009-2015 Städtische Galerie, Tuttlingen (jährlich)
2016 Galerie Reitz, Köln
2017 Kapuziner Rottenburg „Touch me“
2011-2019 Kunstverein Villingen-Schwenningen (jährlich)

Skulpturen im öffentlichen Raum

 

2007Großrelief Alemannenhalle, Mönchweiler
2008 Großskulptur, Außenbereich Landratsamt Donaueschingen
2008 eigenZeit-Stele Kurpark, Königsfeld
2010 Drei Skulpturen, Bräunlingen
2013 Skulptur, Regierungspräsidium Freiburg
2013 Skulptur, Stadt Tuttlingen
2016 Skulptur, Palliativ-Zentrum Villingen-Schwenningen
2016 Relief für Bács-Kiskun, Ungarn
2018 Skulptur vor Altes Rathaus Musberg, Leinfelden-Echterdingen
2019 Skulptur vor KUNSTraum Königsfeld

Kunstmessen

 

2014 Affordable Art Fair, Maastricht
2014 Affordable Art Fair, Amsterdam
2014 Affordable Art Fair, Hamburg
2015 Art Fair, Köln
2015 Affordable Art Fair, Hamburg
2016 Affordable Art Fair, Amsterdam
2017 Affordable Art Fair, Hamburg
2017 Art Karlsruhe
2018 Art Fair, Köln
2018 Art Karlsruhe
2019 Affordable Art Fair, Hamburg
2019 Art Karlsruhe
2020 Art Karlsruhe

Zahlreiche Arbeiten in privaten Sammlungen.

Frau Schirmer zeigt in der Galerie im Altbau  hauptsächlich Plastiken aus Ton und Bronze. Ihre Arbeiten befassen sich mit dem menschlichen Körper sowie einzelnen Körperteilen.

Ihre mitunter lebensgroßen Plastiken aus Ton wirken, wie all ihre Figuren, wie aus der Proportion gezogen,  immer aus dem Leben gerückt und doch lebensnah. Der Schaffensprozess selbst ist ihre primäre Inspirationsquelle. Sie verbindet einfache Graphitzeichnungen mit Acrylspachteltechnik und formt in Ton. In ihren Arbeiten lässt sie die alltägliche Hektik weit hinter sich, und so zeigen ihre Werke eine fast übermenschlich wirkende Ruhe.

Sabine Maria Schirmer lebt und arbeitet in der Nähe von Ulm, wo sie 2004 das Tonwerk gegründet und parallel zu ihrer Werkstatt aufgebaut hat.

Neben verschiedenen Gruppen- und Einzelausstellungen  ist  Sie ist seit Jahren auf der Arte Sindelfingen und seit 2019 nun auch auf der ARTE in Wiesbaden vertreten.

Ort: Galerie im Altbau, 78554 Aldingen, Uhlandstr. 32
Öffnungszeiten Do – So 14 – 18.00 Uhr
Eintritt frei

 

6 + 7 =